Anmelden
DE
Kontoauszüge nacherstellen

Kontoauszüge nacherstellen 

Kontoauszüge sind ein wichtiger Nachweis über erbrachte und erhaltene Zahlungen. Privatleuten wird empfohlen, die Auszüge mindestens drei Jahre aufzubewahren – Selbstständigen sogar zehn Jahre.

Sind wichtige Auszüge nicht mehr auffindbar, haben Sie drei Möglichkeiten: 

Sie erhalten Ihre Auszüge ins elektronische Postfach?

In Ihrem elektronischen Postfach im Online-Banking werden Ihre Kontoauszüge gespeichert. Sie können sie dort jederzeit abrufen. Versehentlich gelöschte Auszüge lassen sich dort auch einfach über den Button Zweitschriften nacherstellen. 

Sie erhalten Ihre Auszüge in der Filiale oder per Post?

Möchten Sie Auszüge nacherstellen, die weniger als ein Jahr alt sind, können Sie diese in unseren Sparkassenfilialen nacherstellen. An allen SB-Terminals (Selbstbedienungsterminals) haben Sie die Möglichkeit, den Menüpunkt Zweitschriften auszuwählen und diese direkt auszudrucken. 

Ihre gewünschten Auszüge sind bereits älter als ein Jahr?

Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an Ihren Sparkassenberater. Über unser Kontaktanfrageformular können Sie Ihrem Berater ganz einfach eine Nachricht zukommen lassen.

 Cookie Branding
i