Anmelden
DE
Überblick

Einfach, bequem und kompetent – das Digitale Beratungs-Center

Im Digitalen Beratungs-Center Ihrer Sparkasse stehen Ihnen erfahrene Kundenberater per Video oder Telefon zur Verfügung.

Beratungsthemen:

  • Girokonto und Karten
  • Kleinkredite und Autofinanzierung
  • Sparen und Anlegen
  • Wertpapiere
  • Vorsorge und Absicherung
  • Umfassende Beratung zu Ihrer finanziellen Situation

Viele Anliegen können zeitsparend digital erledigt werden

Eine neue Vollmacht für Ihr Girokonto? Sparen für die eigenen vier Wände oder den nächsten Urlaub? Für die Zukunft vorsorgen? Neue Möbel oder ein Auto finanzieren? Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Digital statt face-to-face? Kein Problem.

Unsere Beraterinnen und Berater sind speziell geschult und achten darauf, dass die digitale Beratung für Sie genauso leicht verständlich ist wie vor Ort. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Beratungsteam

Ihr Beratungsteam

Qualität ist uns wichtig: Ihr Beratungsteam besteht aus bankfachlich ausgebildeten Experten, die Sie bei allen Fragen rund um das Geld qualifiziert und kompetent beraten.

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag von 9 - 17 Uhr

Auf Vereinbarung sind auch Beratungsgespräche im Zeitraum von 8 - 20 Uhr möglich.

Das Digitale Beratungs-Center stellt sich vor:

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Welche Vorteile bietet die digitale Beratung?
  • Bequem von Zuhause und unterwegs
  • Keine Anfahrt oder Parkplatzsuche
  • Unterlagen, anschauliche Grafiken und Beispielrechnungen mittels Screensharing verständlich am eigenen Bildschirm ansehen
  • Keine Software-Installation erforderlich
Wie funktioniert die digitale Beratung?

Bei der digitalen Beratung sprechen Sie direkt mit einem unserer Kundenberater per Videocall, das heißt, Sie sehen den Berater und er kann Sie sehen. Sie sprechen wie gewohnt über Ihre Ziele und Wünsche – ganz so, als würden Sie gemeinsam an einem Tisch sitzen. Der Kundenberater kann Ihnen Unterlagen oder Grafiken mittels Screensharing zeigen und wichtige Punkte für Sie kennzeichnen. Ebenso lassen sich Funktionen in der Internet-Filiale anschaulich am Bildschirm erklären.

Für die Beratung per Telefon benötigen Sie keine spezielle Ausstattung. Ihr Kundenberater ruft Sie zum vereinbarten Beratungstermin an.

Was benötige ich für die Video-Beratung und wie läuft sie ab?

Für die digitale Beratung per Video reicht ein internetfähiges Gerät mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher. Das kann beispielsweise ein PC, ein Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone sein. Außerdem benötigen Sie einen aktuellen Internet-Browser und eine stabile Internetverbindung. Es ist keine Software-Installation notwendig. In wenigen Schritten sind Sie startklar für die Beratung per Video:

  1. Sie vereinbaren einen Termin per Telefon oder über unsere Homepage.
  2. Sie erhalten von uns eine Terminbestätigung per E-Mail mit einem Link.
  3. Zum vereinbarten Termin klicken Sie auf den Link.
  4. Es öffnet sich Ihr Browser und Sie melden sich mit Ihren Online-Banking Zugangsdaten an. Sollten Sie noch keinen Online-Banking Zugang besitzen, können Sie sich über einen Gastzugang anmelden.
  5. Die Verbindung zu Ihrem Berater wird aufgebaut und Sie erteilen nun noch die Freigabe für Kamera- und Mikrofonzugriff.
  6. Die Video-Beratung kann losgehen!
Muss ich in der Video-Beratung meine Kamera freigeben?

Sie können in einer Video-Beratung live mit einem Berater sprechen. Dabei sehen Sie den Berater auf Ihrem Bildschirm und Ihr Berater sieht Sie. Es steht Ihnen natürlich frei, den Zugriff auf die Kamera Ihres Gerätes zu verweigern. In diesem Fall können Sie dennoch das Screensharing nutzen und weiterhin Ihren Berater sehen.

Wie erreiche ich das Digitale Beratungs-Center?

Sie erreichen das Digitale Beratungs-Center unter:

07940 120-530

beratung@spk-hohenlohekreis.de

sowie über den Button "Termin vereinbaren" auf dieser Seite.

Ist der Datenschutz bei einer digitalen Beratung gewährleistet?

Die gesamte Kommunikation zwischen Ihnen und dem Berater ist mit einem sicheren Verfahren verschlüsselt. Achten Sie bei Nutzung der digitalen Beratung auf Ihre Umgebung und auf mögliche Zuhörer.

Bei bestimmten Beratungen ist eine Aufzeichnung des Beratungsgesprächs aus rechtlichen Gründen notwendig. Sollte dies der Fall sein, wird Sie der Berater vorher ausdrücklich darauf hinweisen.

Digital statt face-to-face? Kein Problem.

Unsere Beraterinnen und Berater sind speziell geschult und achten darauf, dass die digitale Beratung für Sie genauso leicht verständlich ist wie vor Ort. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

 Cookie Branding
i